Februarkollektief

Februarkollektief

Februarkollektief

Das FEBRUARKOLLEKTIEF ging aus der Gestaltergruppe des Festival des politischen Liedes 1979 hervor.

Bis zu 10 Leuten waren zeitweise dort tätig. Es gestaltete und baute die Dekos für das Festival des politischen Liedes, den Liedersommer, den Rocksommer und mehrere Veranstaltungen der FDJ-W und SDAJ in Westberlin, Düsseldorf, Dortmund und Herne. Ausserdem fertigten sie Wandbilder (am Kino) an, bemalten Bauzäune und kleinere Gebäude (Frankfurt/Oder, Jena) und malten Jugendklubs aus. Es war eine sehr kreative Gruppe, die mit einfachsten Materialien arbeitete.

Kommentieren